Objekte Archiv

Als ich 1991 Lucinda und Ferdinand Schmatz in ihrer Wohnung in der Porzellangasse in Wien besuchte, schenkten sie mir diesen Tisch. Ich entfernte das Zwischenfach, hängte es als Tafelbild über den Tisch an die Wand, fügte Eisenstangen in die zurecht geschnitzten Tischbeine und erhöhte ihn so zu einem Kunstwerk.